Geneigtes Dach

Dachbegrünungen auf geneigten Dachflächen sind bis zu 45 Grad Neigung möglich. Die technischen Grundvoraussetzungen müssen hierzu aber geschaffen werden. Hier gilt es eine Integration der Dachdichtungstechnik mit der Begrünung zu gewährleisten. Geneigte Dachflächen in begrünter Form sind grundsätzlich eine sehr reizvolle optische Bereicherung des Bauwerks.

Preislich maßgeschneiderte Lösungen können bei einer Dachneigung bis 15 Grad eine sehr kostengünstige Alternativ zur Bedachungen in Zink- oder Dachpfannenbauweise sein.

Abhängig von der Dachneigung wird eine Vegetationsansiedlung durch Pflanzung oder vorkultivierte Vegetationsmatten ausgeführt.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir nutzen keine Cookies, die Sie ausspionieren. Informationen zu unserer Datenschutz-Politik, zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden